SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Christliches Zeugnis in unserer Zeit (Buch - Paperback)

Der Glaubenskampf der Bekennenden Evangelischen Gemeinschaften in Deutschland, Bd. 1

Christliches Zeugnis in unserer Zeit (Buch - Paperback)

Der Glaubenskampf der Bekennenden Evangelischen Gemeinschaften in Deutschland, Bd. 1

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Der seit den Tagen der Apostel Jesu Christi von Generation zu Generation weitervermittelte christliche Glaube ist durch die Mission der Kirche in aller Welt verbreitet worden und hat...

  • Artikel-Nr.: 860800042
  • Verlag: VTR Verlag für Theologie & Religionswissenschaften
39,80 €
Servicetitel, Nachlieferung innerhalb 2-3 Wochen
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Der seit den Tagen der Apostel Jesu Christi von Generation zu Generation weitervermittelte christliche Glaube ist durch die Mission der Kirche in aller Welt verbreitet worden und hat die abendländische Kultur grundlegend geprägt. Heute wird er jedoch von vielen Seiten her tiefgehend in Frage gestellt. Seit Beginn der 1960er Jahre gibt es auch innerhalb der verfassten Kirchen einen Streit um die Gültigkeit seiner Fundamente und ihre Bedeutung. In seiner Radikalität und Schärfe erinnert er an den Kirchen- und Glaubenskampf im "Dritten Reich" , der zur Herausbildung der "Bekennenden Kirche" führte, die treu zur Bibel und den sie auslegenden Bekenntnissen halten wollte.
Ähnlich wie damals formierten sich nunmehr in den einzelnen Landeskirchen bibel- und bekenntnistreue Gruppen, die sich im Oktober 1970 zur "Konferenz Bekennender Gemeinschaften in den evangelischen Kirchen Deutschlands" zusammenschlossen. Ihr Ziel war es, gemeinsam durch Veröffentlichungen und Kundgebungen die Wahrheit der Heiligen Schrift zu bezeugen und der modernistischen Irreführung der Gemeinden entgegenzutreten.
In dem vorliegenden Buch wird erstmalig die Geschichte dieses Zweiten Bekenntniskampfes mit den handelnden Personen und den wichtigsten Ereignissen zusammenhängend dargestellt. Mit seiner Abfassung wurde der Tübinger Professor für Missionswissenschaft und Ökumenische Theologie Peter Beyerhaus beauftragt. Denn er war seit Beginn des Zweiten Bekenntniskampfes in diesem leitend engagiert und hat ihm aus seiner biblisch-heilsgeschichtlichen Schau heraus Richtung gegeben. In dem von ihm in Gomaringen gegründeten Institut Diakrisis hat er alle entscheidenden Dokumente archivarisch gesammelt und mit Hilfe seiner Mitarbeiter aus den schriftlichen Quellen und seiner Erinnerung für eine authentische Gesamtdarstellung geschöpft. Ziel dieses Buches ist es, durch die hier gegebenen Einblicke Leithilfen für einen verantwortungsbewussten Weg auch für die Zukunft zu geben.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-9577604-2-5
  • ISBN 10: 3957760429
  • Auflage: 1. Auflage, 31.12.2015
  • Seitenzahl: 736 S.
  • Maße: 14.8 x 21 cm
  • Gewicht: 935g

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Peter Beyerhaus

Feedback geben!