SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Dir hingegeben (Buch - Gebunden)

Jim und Elisabeth Elliot: Eine Liebe im Angesicht Gottes

5 Sterne

Dir hingegeben (Buch - Gebunden)

Jim und Elisabeth Elliot: Eine Liebe im Angesicht Gottes

Die bewegende Liebes- und Glaubensgeschichte des Missionars Jim Elliot und seiner Frau Elisabeth - erzählt von ihrer Tochter. Sie bringt die bisher unveröffentlichten Briefe und Tagebucheinträge ihrer Eltern zutage und setzt sie zu einer einzigartigen Liebesgeschichte zusammen.

  • Artikel-Nr.: 396063000
  • Verlag: SCM Hänssler
  • Originaltitel: Devotedly
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
22,99 €
Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 396063000
  • Verlag: SCM Hänssler
  • Originaltitel: Devotedly
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Die bewegende Liebes- und Glaubensgeschichte von Jim und Elisabeth Elliot


Eigentlich hatten sich Jim und Elisabeth für die Ehelosigkeit und die radikale Nachfolge Jesu entschieden. Doch ihre langjährige Brieffreundschaft wächst langsam zu einer starken Liebe heran. Jetzt bringt ihre einzige Tochter die bisher unveröffentlichten Briefe und Tagebucheinträge ihrer Eltern zutage und setzt sie zu einer vollständigen Liebesgeschichte zusammen. Sie erzählt nicht nur von dem Kampf gegen ihre Gefühle, sondern zeugt auch von der hingebungsvollen Gottesbeziehung der Elliots.


    • Unbekannte Episoden aus dem Leben weltbekannter Missionare
      Die Liebesgeschichte der Elliots, erzählt von der einzigen Tochter
      Mit Bildern aus dem Familienarchiv
  •  

    Rezensionen
    • 5 5
      »Jim und Betty Elliot sind große Vorbilder des Glaubens. Wir können viel von ihnen lernen - für unser Leben, für unseren Glauben, für unseren Dienst.«
      Tobias Merckle, Vorstand Seehaus e.V. in Leonberg
    Zusatzinformationen
    • ISBN: 9783775160636
    • Auflage: 1. Gesamtauflage (1. Auflage: 08.06.2021)
    • Seitenzahl: 448 S.
    • Maße: 13.5 x 21.5 x 3.5 cm
    • Gewicht: 694g
    • Preisbindung: Ja

    • Mit s/w-Bildern

    Extras

    Hochauflösendes Cover
    2.
    Leseprobe

    Bewertungen

    • 5/5 Sterne

      Unendliche Hingabe. Man kann dieses Buch nicht ohne Dankbarkeit und Gebet lesen.

      von
      Was bedeutet Romantik, wenn es Hingabe gibt? Eine Liebesgeschichte, die so außergewöhnlich ist, wie dieses Buch. Die Autorin Valerie Elliot Shepard eröffnet dem Leser/der Leserin persönliche Einblicke in die Liebesbeziehung ihrer Eltern Jim und Elisabeth Elliot.

      Valerie Elliot Shepard erzählt die Geschichte ihrer Eltern zwischen 1948 und 1953. Hierbei nimmt sie tatsächlich eine Position ähnlich einer Erzählerin ein, denn den Hauptteil erzählen ihre Eltern in ihren Briefen und Tagebucheintragungen selbst. Die Autorin selbst schildert ihre Eindrücke als Tochter oder gibt ergänzendes Hintergrundwissen. Somit ist diese Biografie aus der Sicht von allen dreien geschrieben worden. Die jeweiligen Kapitel folgen den einzelnen Jahren, so dass das Buch aus sechs Kapiteln besteht. Vereinzelt ergänzen schwarzweiß Fotos die Geschichte.

      Die Liebe von Elisabeth und Jim Elliot ist so gnadenvoll wie ihre Mission. Dieses Buch zeigt wie großartig eine Beziehung sein kann, wenn man sich und sein Leben ganz in Gottes Hand stellt und darauf vertrauen kann, dass Gott einen Lebensplan hat. Mich hatte die Tiefe dieser Liebe zu Gott, dem Allmächtigen und zueinander zutiefst berührt. Hier wird der englische Ausspruch „JOY comes by putting Jesus first, Others second, and Yourself last.” so deutlich wie nirgendwo sonst. Man muss das Buch schon selbst gelesen haben, um auch nur ein wenig in Worte fassen zu können, was für eine Gnade Gottes man hier miterlebt.

      Mich haben die persönlichen Einblicke fasziniert und auch wenn hier praktisch drei Autoren/innen das Buch geschrieben haben und das in unterschiedlicher Form, ergeben sich keine Brüche, die Geschichte liest sich fließend und ist natürlich absolut fesselnd. Besonders habe ich mich auch über die Fotos gefreut, die noch einmal einen näheren Einblick in das Leben der Familie Elliot bieten. Sehr gerne empfehle ich dieses inspirierende Buch weiter! Ihr werdet auf die Knie gehen, um so eine Hingabe zu erbitten.
    Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

    Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

    Verwandte Artikel finden

    Weitere Artikel von Valerie Elliot Shepard

    Feedback geben!