SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Schmink's dir ab (Buch - Klappenbroschur)

Lass die Lügen los und lebe

4.5 Sterne

Schmink's dir ab (Buch - Klappenbroschur)

Lass die Lügen los und lebe

4.5 Sterne

Alle anderen haben das Leben voll im Griff ... nur ich nicht? Rachel Hollis hat eine wichtige Botschaft: Keiner führt ein perfektes Leben. Aber sie weiß auch: Wir haben unser Leben selbst in der Hand. Ehrlich und humorvoll entlarvt sie Lügen, die uns davon abhalten, unbeschwert zu leben.

  • Artikel-Nr.: 395966000
  • Verlag: SCM Hänssler
  • Originaltitel: Girl, Wash Your Face
Auch erhältlich als:
Buch - Klappenbroschur (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
395.966
17,99 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 395966000
  • Verlag: SCM Hänssler
  • Originaltitel: Girl, Wash Your Face
Auch erhältlich als:
Buch - Klappenbroschur (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Lifestyle-Bloggerin Rachel Hollis hat eine wichtige Botschaft: Keiner von uns führt ein perfektes Leben. Aber sie weiß auch: Wir haben unser Leben selbst in der Hand. Mit entwaffnender Ehrlichkeit, Humor und überraschenden Einsichten entlarvt sie 20 Lügen, die uns davon abhalten, unbeschwert zu leben. Sie erzählt nicht nur von den Glamour-Momenten ihres Alltags, sondern auch vom Chaos, von den Peinlichkeiten und ihren Missgeschicken - aus dem echten Leben eben, von Frau zu Frau, ohne Hochglanzschimmer, sondern so wie es ist. Und sie stellt praktische Strategien vor, wie wir Unwahrheiten hinter uns lassen können, um die selbstsicheren Frauen zu werden, zu denen wir von Gott her bestimmt sind.
Also: Lass dich inspirieren und spiele die Hauptrolle in deinem Leben!

 

Rezensionen
  • Inspirierend, ehrlich, berührend und unglaublich mitreißend. Rachel Hollis schreibt über die großen "Lügen" ihres Lebens und lässt dabei kein Thema aus. Ein Buch, das dein Leben verändern kann, wenn du dich darauf einlässt.
    Federike Klein, Lektorin
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-7751-5966-1
  • ISBN 10: 3775159665
  • Auflage: 1. Auflage, 16.08.2019
  • Seitenzahl: 272 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 2.3 cm
  • Gewicht: 390g
Beteiligte Personen

Extras

Hochauflösendes Cover
3.
Leseprobe

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Belügst du dich noch oder lebst du schon?

    von
    Worum geht's?
    Rachel Hollis ist Geschäftsfrau und Lifestyle-Bloggerin und wurde vom „Inc. Magazine" unter den Top 30 Unternehmerinnen unter 30 geführt. Es ist ihr Anliegen, Frauen dazu zu ermutigen, nicht mehr auf die Lügen der Welt, anderer Menschen und vor allem die im eigenen Kopf zu hören, sondern herauszufinden, wie sie ihr Leben wirklich leben wollen. In „Schmink's dir ab" räumt sie daher mit 20 typischen Lügen auf.

    Was mich neugierig gemacht hat:
    Seit einer Weile lese ich total gern Frauen-Ratgeber aus dem christlichen Bereich und habe mich sehr auf Rachel Hollis' Buch gefreut, weil ich schon den Titel genial fand und das Konzept, jedes Kapitel mit einer Lüge zu überschreiben.
    Auch wenn ich im Inhaltsverzeichnis schon gesehen hatte, dass mich nicht alle Themenbereiche persönlich betreffen, gab es wiederum andere, auf die ich umso gespannter war.

    Wie es mir gefallen hat:
    Nach einem kurzen, spritzigen Vorwort steigt Rachel Hollis' in die zwanzig Lügen und die Lösungsansätze, die sie für sich selbst dafür gefunden hat, ein (am Ende jedes Kapitels gibt es einen Abschnitt „Was mir geholfen hat").
    Der Ton ist beschwingt, und auch wenn es ernst und/oder sehr persönlich wird, legt die Autorin eine große Authenzität und Offenheit an den Tag. Ihre Einstellungen und Botschaften sind klar formuliert. An der einen oder anderen Stelle hätte ich mir noch ein paar Gedanken zur Vertiefung gewünscht, bevor es mit etwas anderem weitergeht. Andererseits ist es auch schön, dass sie eher bei simplen, eindeutigen Aussagen bleibt, statt Dinge zu verkomplizieren oder Listen von Ausnahmen anzufangen.

    Rachel Hollis erzählt sehr viel Autobiografisches und Geschichten aus ihrem Alltag, um zu illustrieren, wie die jeweiligen Lügen in ihrem Leben ausgeprägt sind/waren. Sie ist sehr gut im Storytelling, und so bleibt man als Leser die meiste Zeit über interessiert am Ball. Allerdings führen die vielen Eigenerfahrungen und Selbsteinschätzungen auch dazu, dass einiges nicht auf alle Typen von Frauen und Lebensumstände übertragbar ist. Man merkt doch deutlich, dass Rachel eine reiche ehrgeizige Frau ist, die sich durchaus gern selbst präsentiert, und das hat mir nicht immer gefallen.
    Ich habe manche Kapitel als sehr stark und hilfreich empfunden, andere wiederum als etwas zu oberflächlich und motivationscoachingmäßig oder in eine etwas andere Richtung gehend, als der Titel vermuten ließ.

    Etwas zu ausgiebig berücksichtigt fand ich persönlich das Thema Mutterschaft, da sich im Prinzip gleich drei der Lügen auf ähnliche Aspekte davon beziehen.
    Besonders angesprochen haben mich dagegen die Kapitel über die Lügen, dass einen etwas anderes glücklicher macht, dass man seine Pläne morgen auch noch umsetzen kann, dass man schon weiter sein sollte, und darüber, eine schlechte Autorin zu sein.
    Ich denke, dass wirklich jeder Frau mindestens eins der behandelten Themen nur allzu vertraut ist, mit großer Wahrscheinlichkeit mehr. Und weitere der Probleme kennt man aus dem Freundes-, Bekannten- oder Verwandtenkreis.

    Die Lügen, um die es konkret geht, sind:
    1. Etwas anderes macht mich glücklicher
    2. Morgen fange ich an
    3. Ich bin nicht gut genug
    4. Ich bin besser als du
    5. Ihn zu lieben, genügt mir
    6.Nein ist die letzte Antwort
    7. Ich bin schlecht im Bett
    8. Ich habe keine Ahnung vom Muttersein
    9. Ich bin keine gute Mutter
    10. Ich sollte schon weiter sein
    11. Andere Kinder sind viel sauberer, ordentlicher und höflicher
    12. Ich muss mich kleiner machen, als ich bin
    13. Ich heirate später Matt Damon
    14. Ich bin eine schlechte Autorin
    15. Darüber komme ich nie hinweg
    16. Die Wahrheit kann ich nicht erzählen
    17. Mein Gewicht definiert, wer ich bin
    18. Ich brauche einen Drink
    19. Ich muss so sein wie die anderen
    20. Ich brauche einen Helden '

    (Für wen) Lohnt es sich?
    Vor dem Kauf lohnt hier auf jeden Fall der Blick ins Buch, um sich ein Bild davon zu machen, welche Themenbereiche behandelt werden (siehe auch meine Auflistung oben).
    Solange man Rachels Hintergrund als zum Teil durchaus sehr materialistisch geprägte Karrierefrau im Hinterkopf behält, deren Alltag natürlich doch etwas anders aussieht als der der meisten anderen Frauen, kann man hier viele gute Impulse mitnehmen.

    In einem Satz:
    „Schmink's dir ab" ist ein unterhaltsam geschriebener, aufbauender Ratgeber für Frauen jeden Alters, in dem für jede thematisch etwas dabei ist; die Autorin geht teils allerdings etwas zu sehr von sich selbst aus.
  • 3/5 Sterne

    Ob du deine Ziele erreichst, liegt allein an dir

    von
    Welche Frau würde ein Bild von ihren Schwangerschaftsstreifen öffentlich ins Netz stellen? Und welche Frau würde zugeben, dass sie manchmal in die Hose macht? Es liegt wohl vor allem an Rachel Hollis‘ unverblümter Ehrlichkeit, dass sie so erfolgreich und bekannt geworden ist.

    Die hübsche Autorin dieses Buchs hat vier Kinder, drei leibliche Söhne und eine Adoptivtochter. Dazu hat sie ein großes Medienunternehmen aufgebaut. Ihre Bücher sind in Amerika auf den Bestsellerlisten zu finden. Es scheint, dass alles, was sie anfasst, zu Gold wird.

    In diesem Buch möchte sie ihre Leserinnen ermutigen sich auch für ihre Träume einzusetzen. Ob es um das Abnehmen, den Kampf mit einer Sucht, ein erfülltes Sexleben oder den Aufbau einer großen Firma geht, Rachel Hollis ist überzeugt, Frauen können alles erreichen, was ihnen wichtig ist.

    Was Frauen davon abhält erfolgreich ihren Weg zu gehen, sind Lügen, die sie immer wieder hören und oft selbst glauben. Auf zwanzig dieser Lügen geht die Autorin ein. Dabei erzählt sie schonungslos offen aus ihrem eigenen Leben.

    Ihr erfolgreiches Leben hat seinen Preis. Sie steht oft vor dem Rest der Familie auf, um alles zu schaffen. Der Stress macht sich bei ihr manchmal auch gesundheitlich bemerkbar. Aber sie baut sich auf, indem sie sich immer wieder ihre Ziele vor Augen hält. Sie möchte erfolgreich und reich sein.

    Ein Höhepunkt für sie ist, als sie sich eine sehr teure Designertasche leisten kann. Aber mit den steigenden Einnahmen, wachsen auch ihre Träume. Und ein solches Leben, so rät sie ihre Leser, kann jeder erreichen, der aufhört die Schuld für gescheiterte Träume bei anderen zu suchen. Jede Frau könnte viel mehr erreichen, wenn sie endlich aufhören würde sich von Lügen niederdrücken zu lassen; Lügen wie, „Morgen fange ich an“, „Ich bin nicht gut genug“, „Ich muss mich kleiner machen, als ich bin“, oder „Ich muss so sein wie die anderen“.

    Dieses Buch ist schnell gelesen, weil es wirklich gut geschrieben ist. Der Leser leidet bei den vielen Schicksalsschlägen Rachels mit. Jedes Kapitel endet mit einigen guten Ratschlägen, damit neue Ziele schnell verwirklicht werden können. Der Anstoß sein Leben selbst in die Hand zu nehmen kann genau das sein, was eine Leserin braucht. Aber es gibt auch eine Schattenseite.

    Beim Lesen stellt man schnell fest, welche Werte für die Autorin Bedeutung haben. Erfolg und Reichtum sind auf jeden Fall ganz vorne dabei. Sie stellt auch immer wieder ihre Leistungen heraus. Das könnte ein Ansporn sein, aber eigentlich macht es schon müde von ihrem rasanten Lebensstil zu lesen. Sie scheint immer gehetzt zu sein, denn jeder Augenblick muss perfekt genutzt werden, um weitere Ziele zu erreichen. Für den christlichen Leser stellt sich die Frage, ob diese Ziele zu der Botschaft von Jesus passen.

    Fazit: Gut geschrieben, enthält dieses Buch unterhaltsame Bekenntnisse und motivierende Gedanken. Doch mit einer großen Betonung auf ein Leben auf der Überholspur, ist es fraglich, ob dieser Lebenshilferatgeber die besten Werte vermittelt.
  • 5/5 Sterne

    Einfach klasse

    von
    Nach einer langen Einleitung, in der die Autorin sehr gut beschreibt, was es mit dem Buch auf sich hat, welches Ziel sie erreichen möchte, kommen danach 20 sehr interessante Lügen und nach jeder Lüge erläutert die Autorin, was hier geholfen hat.
    Alle Themen finde ich sehr interessant, da die Autorin aus ihren Erfahrungen berichtet.

    Hier handelt es sich um einen christlichen Ratgeber. Ich finde, dass auch nicht so Gläubige dieses Buch sehr gut lesen können, da die Autorin nicht auf jeder Seite Gott erwähnt.

    Durch den tollen Schreibstil, die tolle Ausdrucksform und die sehr interessanten Themen, gehört dieses Buch wirklich auf die New York Times Bestsellerliste.

    Im Alltag begegnen wir sehr oft Lügen, die unser Selbstwertgefühl angreifen. Bin ich hässlich, weil ich nicht aussehe wie..., muss ich so reagieren wie andere. Mit Hilfe dieses Ratgebers, hat die Autorin mein Selbstwertgefühl gesteigert. Jeder lebt sein Leben, er muss damit zurecht kommen.
    Jeder ist für sich verantwortlich.

    Ich empfehle dieses Buch weiter.
  • 5/5 Sterne

    Eine erfolgreiche Unternehmerin und aktive Christin schreibt über ihre Schwächen und Lebenslügen

    von
    Rachel Hollis betreibt u.a. eine Online-Plattform für Frauen, die sich hauptsächlich mit Lifestyle- und Alltags-Themen beschäftigt. Durch ihr eigenes Leben und das Feedback der Frauen, hat sie einige Lebenslügen entlarven können und sich damit auseinandergesetzt. Sie deckt aber nicht nur die Lügen auf, sondern gibt am Ende jedes Kapitels 3 Erfahrungen weiter, die ihr geholfen haben.

    Hier ein paar Beispiele:
    Die Lüge: Ich bin nicht gut genug
    Die Lüge: Ich sollte schon weiter sein
    Die Lüge: Ich bin keine gute Mutter
    Die Lüge: Ich muss mich kleiner machen, als ich bin

    Als berufstätige Mutter von vier Kindern kennt sie alle Probleme die der Alltag bietet. In ihrem Buch beschreibt sie viele Situationen, die ich auch aus dem eigenen Erleben kenne.

    Mir hat an diesem Buch die ehrliche und direkte Art besonders gefallen. Rachel Hollis beweist eindrucksvoll, dass ein glückliches Familienleben und eine erfolgreiche Karriere auch für Frauen machbar ist.
  • 4/5 Sterne

    Herausforderung und praktische Hilfe das Leben zu ändern

    von
    Mit einer teilweise auch schockierenden Offenheit erzählt die Autorin, die sich selbst als Workaholic bekennt, sehr persönlich aus ihrem Leben. Sie benennt 20 Lebenslügen, die sie selbst geglaubt hat und gibt neben sehr intimen und authentischen Einblicken in ihr eigenes Leben, praktische Tipps und Hilfestellungen, sich selbst von diesen Lügen zu befreien. Ihre Hauptbotschaft ist: "Nur du hast die Chance, dein Leben zu ändern."
    Dieses Buch motiviert und fordert einen heraus, das eigene Leben in die Hand zu nehmen. Durch die absolut ehrliche und humorvolle Art der Autorin ist dieses Buch darüber hinaus wirklich lustig und ermutigend zu lesen!
  • 5/5 Sterne

    So gut und ehrlich.

    von
    Jede Frau sollte dieses Buch lesen. Einfach jede.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Rachel Hollis

Feedback geben!