Studienbibel zur biblischen Prophetie (Bibel - Gebunden)

Mit dem Text der Elberfelder Bibel

5 Sterne

Studienbibel zur biblischen Prophetie (Bibel - Gebunden)

Mit dem Text der Elberfelder Bibel

Diese neue Studienbibel zeigt die vielfältigen Verknüpfungen innerhalb von Gottes Wort auf. Die Heilige Schrift ist voller Verheißungen Gottes. Haben sie sich erfüllt? Und wenn ja - wie? Das kann man in dieser Studienbibel ganz einfach nachverfolgen.
Mit dem Text der Elberfelder Bibel.

49,99 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Entdecken Sie mit dieser neuartigen Studienbibel, wie sich Gottes Wort erfüllt!

Die Bibel steckt voller Verheißungen und prophetischer Worte. Viele von ihnen sind auch bereits eingetroffen. Davon berichtet die Bibel allerdings meist an ganz anderer Stelle. Diese Studienbibel schlägt die Brücke von den Verheißungen zu ihren Erfüllungen und ermöglicht es, faszinierende Zusammenhänge zu entdecken. Darüber hinaus werden zahlreiche weitere Querverbindungen zwischen Altem und Neuem Testament herausgearbeitet. Eine Bibel, die vor Augen führt, wie Gott seinem Wort treu bleibt.

Die prophetischen Texte, die kommentiert werden, sind durch farbige Hinterlegung hervorgehoben.

 

Stimmen zum Produkt
  • 5 5
    ... Wer wenig Zeit hat, dem werden die kurzen und knackigen einführenden Kommentare zu den einzelnen Bibelbüchern entgegenkommen. Zudem werden einzelne Personen mit einer Kurzvita vorgestellt. Um die Querverweise deutlich zu machen, wurde sich für ein Symbol- und Farbsystem entschieden, die dem Leser zur besseren Orientierung zugutekommen.
    Diese Studienbibel möchte kein umfassender Bibelkommentar sein, sondern den Fokus auf wesentliche Aspekte der innerbiblischen Zusammenhänge legen. Dadurch wir dem Leser die enge Zusammengehörigkeit von Altem und Neuem Testament bewusst, wodurch sich der rote Faden quer durch Gottes Wort besser erschließen lässt.
    Henrik Mohn | lesendglauben.de
Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783417253764
  • Auflage: 04.11.2019
  • Seitenzahl: 1774 S.
  • Maße: 16 x 23,5 x 3,5 cm
  • Gewicht: 1274g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Elberfelder-Bibel

  • Textstand TS 30; Außenmaße: B17,0cm x H24,0cm x T4,0cm, 2-farbig, inkl. 16 Seiten farbiges Kartenmaterial, Leseband

Extras

Bilddatei
1.
Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Meine neue Lieblingsbibel

    von
    Ich habe mir diese Bibel selbst zum Geschenk gemacht und bin rundum glücklich mit ihr. Weil ich schon eine ganze Reihe Bibeln besitze, habe ich zunächst gezögert, ob ich mir die Studienbibel zur biblischen Prophetie kaufen soll. Aber das Konzept hat mich so angesprochen, dass ich nicht widerstehen konnte. Fast schäme ich mich zu gestehen, welches kleine Detail letztendlich den Ausschlag gab: die Information eines Rezensenten, dass die Bibel auf weißem Papier gedruckt ist. Ich mag nämlich einfach keine Bibeln, die auf dem früher so beliebten, gelblichen Dünndruckpapier gedruckt sind.
    Die ausführliche Leseprobe im Internet und diese zusätzliche Information gaben den Ausschlag für meine Kaufentscheidung.
    Seit die Bibel in meinem Besitz ist, vergeht kein Tag, ohne dass ich in ihr lese. Ich versuche mal, einige Punkte aufzuzählen, warum ich sie so sehr schätze:
    Sie enthält den vollständigen Text der „normalen“ revidierten Elberfelder Übersetzung mit allen Fußnoten und Verweisstellen. Da ich seit vielen Jahren die Elberfelder Bibel lese und von allen Übersetzungen am meisten schätze, ist das für mich ein ganz großes Plus. Weitere Pluspunkte sind für mich
    • Die angenehme Schriftgröße: Obwohl der Text durch die zahlreichen Erläuterungen sehr umfangreich ist, ist alles gut lesbar. Das Papier ist zwar dünn, aber nicht auf störende Weise durchscheinend. Das Leseerlebnis ist sehr angenehm.
    • Die übersichtliche Gestaltung: Die einzelnen Seiten wirken, trotz der Fülle an Informationen, nicht überladen. Alle Text- und Bildelemente sind harmonisch angeordnet und überfordern das Auge nicht. Die Verwendung der unterschiedlichen Symbole ist intuitiv verständlich.
    • Die sorgfältige Aufbereitung der biblischen Themen: Auf nahezu jeder Seite des fortlaufenden Textes sind – optisch gut abgegrenzt – Verse aus anderen biblischen Büchern eingestreut, die zum jeweiligen Thema passen. Die inneren Zusammenhänge der Bibel so „auf einen Blick“ immer besser zu erkennen, wirkt auf mich ungeheuer glaubenstärkend. Zudem sind immer wieder ausführliche Erläuterungen zu einzelnen Versen oder ganzen Textabschnitten eingefügt, die helfen, den Bibeltext zu verstehen. So wird auch in schwierige Passagen Licht gebracht, und ich habe das Gefühl, die Bibel mit jeder Seite, die ich lese, besser zu verstehen.
    • Die informative Einführung in die einzelnen biblischen Bücher: Jedem Buch der Bibel, z.B. auch jedem der Apostelbriefe, ist eine erläuternde Einführung vorangestellt. Man bekommt wichtige Informationen über den Verfasser, die Entstehungszeit, die Thematik und die Botschaft des Buches sowie eine Gliederung des Inhalts. Ich lese diese Einführungen sehr gern, weil sie mir zusätzliche wertvolle Orientierung schenken, ohne mich mit zu vielen Einzelheiten zu überfordern.
    • Die Handlichkeit: Die „Studienbibel zur biblischen Prophetie“ ist trotz all dieser umfangreichen Informationen nicht zu dick und schwer geworden. Auch wenn sie etwas größer ist als die Standardausgabe der Elberfelder Bibel, kann man sie sie gut zum Gottesdienst oder zum Hauskreis mitnehmen und so alle ihre Vorteile auch unterwegs genießen.
    Zusammenfassend kann ich sagen: Diese Bibel ist tatsächlich meine neue Lieblingsbibel geworden, in der ich täglich lese. Jedes Mal, wenn ich sie aufschlage, geht es mir wie David, der in Psalm 119 schreibt: „Herr, ich freue mich über dein Wort wie einer, der große Beute macht.“ Klare Kaufempfehlung!
  • 5/5 Sterne

    Beste Studienbibel bis jetzt?

    von
    Übersichtlich und gut geschrieben. Sehr gut sind die vielen Querverweise, und die Kommentare mit Symbolen?. Ich bin voll zufrieden. ?✝️?♉️???

  • 4/5 Sterne

    Altes und Neues Testament gehören zusammen

    von
    2019 war es soweit, der deutsche Bibelmarkt erhielt seine Studienbibel zur biblischen Prophetie. „Diese Studienbibel will helfen, die betreffenden innerbiblischen Zusammenhänge zu erkennen“. Hierzu möchte man die „vielfältigen Verflechtungen der biblischen Texte untereinander sichtbar machen“.

    a) Übersetzung:
    Die Verantwortlichen haben sich für die „traditionsreiche Übersetzung“ der Elberfelder Bibel entschieden, denn sie hatte von Anfang an das Ziel, „die alt- und neutestamentlichen Grundtexte so genau und zuverlässig wie möglich zu übersetzen“. Im Neuen Testament folgt man weitestgehend der 26. Auflage des Novum Testamentum Graece, herausgegeben von E. Nestle und K. Aland. Die wenigen Neuerungen aus der 28. Auflage wurden zur Kenntnis genommen. Im Alten Testament liegt der Masoretische Text zugrunde. Für den Laien sei gesagt, dass die Elberfelder als wortgetreueste deutsche Übersetzung bekannt ist.

    b) Theologische Ausrichtung:
    Herausgeber ist Ulrich Wendel, der Pastor in zwei freikirchlichen Gemeinden und Lehrbeauftragter für Neues Testament an der Evangelischen Hochschule Tabor war. Jetzt ist er Redakteur des Magazins Faszination Bibel und theologischer Lektor bei SCM R. Brockhaus.

    c) Geistlicher Mehrwert:
    In den Kommentaren hat man sich darauf beschränkt, vornehmlich zukunftsbezogene Prophetien zu besprechen, deren Erfüllungen von der Bibel selbst berichtet werden. Prophetien, deren geschichtliche oder endzeitliche Erfüllung noch aussteht, wurde sich sehr behutsam genähert. Somit wird kaum etwas zu den Themen „Entrückung“, „Millennium“ oder die Bedeutung der „Tiere“ in der Offenbarung gesagt. Im Bereich der Verheißungen ist man sich einig: „Als Bibelleser dürfen wir nicht zu geradlinig und direkt von einer Ankündigung auf eine mögliche Erfüllung schließen“. Vielmehr befürwortet man Gottes Treue zu seinem Wort, wenn dessen Erfüllung auch ganz anders kommt, als Kirchenväter, Ausleger und man selbst meinte. Die messianischen Verheißungen des Alten Testamentes werden aufgespürt und intensiv dargelegt. Hierzu werden drei Gruppen von Messiashinweisen vorgestellt:

    Schriftstellen mit einem eindeutigen Messiashinweis.
    Schriftstellen, denen das Neue Testament einen erweiterten Sinn gibt.
    Schriftstellen, die in der christlichen Kirche von alters her Aussagekraft hatten.

    Dabei ist aber zu beachten, „dass der messianische Sinn nicht der einzige Auslegungsschlüssel sein sollte“.

    Die typologische Auslegung wird ebenfalls aufgegriffen. Hierbei geht es darum auf Entsprechungen und deren Bedeutung zu achten. „Als Bibelleser und -ausleger dürfen wir keine beliebigen typologischen Bezüge konstruieren, sondern sie nur dort beachten, wo die Bibel sie selbst hervorhebt“. Der allegorischen Deutung hat man grundsätzlich einen Riegel vorgeschoben, da man dem Tatsächlichen mehr Wert zugesteht, als dem Übertragenden. Bei der Auslegung von Bildern und Metaphern wird das rabbinische Auslegungsmuster zugrunde gelegt, d. h. damalige theologische Denkmuster werden im Verständnis der Textstelle erläutert.

    d) Persönliche Highlights:
    Wer wenig Zeit hat, dem werden die kurzen und knackigen einführenden Kommentare zu den einzelnen Bibelbüchern entgegenkommen. Zudem werden einzelne Personen mit einer Kurzvita vorgestellt. Um die Querverweise deutlich zu machen, wurde sich für ein Symbol- und Farbsystem entschieden, die dem Leser zur besseren Orientierung zugutekommen.

    e) Fazit
    Diese Studienbibel möchte kein umfassender Bibelkommentar sein, sondern den Fokus auf wesentliche Aspekte der innerbiblischen Zusammenhänge legen. Dadurch wir dem Leser die enge Zusammengehörigkeit von Altem und Neuem Testament bewusst, wodurch sich der rote Faden quer durch Gottes Wort besser erschließen lässt.
  • 5/5 Sterne

    Gute Studienbibel mit dem Blick fürs Wesentliche

    von
    Ich habe mir die Studienbibel zur biblischen Prophetie vor kurzem gekauft und bin sehr zufrieden. Sie will kein umfassender Bibelkommentar sein, sondern legt den Fokus auf wesentliche Aspekte, wie beispielsweise die Ankündigung und Erfüllung von Prohpetien, messianische und typologische Deutungen, sowie die Erläuterung von verwendeter Bildsprache und ggf. jüdische Hintergründe zum Text. Dadurch erschließen sich insbesondere die größeren Zusammenhänge und der rote Faden quer durch die Bibel lässt sich besser erkennen. Einleitungen zu den Büchern und zu einzelnen Personen gibt es ebenfalls.

    Aber auch abgesehen von den Anmerkungen ist der Bibeltext angenehm zu lesen, da bei der Schriftgröße nicht gespart wurde und der Seitenplatz gut ausgenutzt wird. Auch steht sie der Standardausgabe inhaltlich in nichts nach, da sowohl Parallelstellen, als auch die Fußnoten der Elberfelder komplett abgedruckt sind (in anderen Studienbibeln werden leider oftmals die Fußnoten der Übersetzer ersetzt). Abgerundet wird das Ganze von strahlend weißem Papier und einer guten Handlichkeit.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Weitere Artikel von Ulrich Wendel

Feedback geben!