SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Szenenwechsel (Buch - Broschiert)

Jetzt schreibst du dein Leben neu

Szenenwechsel (Buch - Broschiert)

Jetzt schreibst du dein Leben neu

5 Sterne

Die bekannte Burgtheater-Schauspielerin Eva-Maria Admiral lädt ihre Leser dazu ein, begeisterte Co-Regisseure und Drehbuchautoren des eigenen Lebens zu werden. Sie selbst hat erlebt, wie Gott ihr dabei half, die Geschichte einer schwierigen Vergangenheit umzuschreiben.

  • Artikel-Nr.: 395811000
  • Verlag: SCM Hänssler
395.811
15,95 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Unsere Sehnsucht ist groß, unser Leben positiv gestalten zu können. Doch es gibt vieles, was uns daran hindert.

Die bekannte Burgtheater-Schauspielerin Eva-Maria Admiral lädt ihre Leser dazu ein, leidenschaftliche Co-Regisseure und begeisterte Drehbuchautoren des eigenen Lebens zu werden. Sie selbst hat erlebt, wie Gott ihr dabei half, die Geschichte einer schwierigen Vergangenheit umzuschreiben und Wunden heilen zu lassen. Sie ist überzeugt, dass es nie zu spät ist, eine geglückte Lebensgeschichte zu haben.
Einfühlsam stellt sie den Lesern und Leserinnen Fragen, die sie auf die Spur der Schätze in ihrer Seele bringen. Die künstlerisch gestalteten Seiten laden direkt zum Aufschreiben der Antworten ein. So ermutigt sie dazu, Gott den Stift führen zu lassen und in ein neu gestaltetes Leben aufzubrechen.

 

Rezensionen
  • Mit diesem Buch lassen wir uns auf eine sehr persönliche Reise ein, eine Wanderschaft, durchaus bergauf, mitten in die Frage hinein: bin ich JETZT und HIER von Herzen glücklich? Auf geradezu spielerische Weise werden wir zur Ehrlichkeit motiviert und mit Fragen konfrontiert, um die wir vielleicht schon öfter herumgewandert sind, ohne uns wirklich mit ihnen zu befassen.
    Dieses Buch will kein Ersatz für eine Therapie sein. Aber wir werden immer wieder aufgefordert, selber zu erspüren und aufzuschreiben…
    was dann der Beginn eines langen eigenen Prozesses werden kann.
    Eva-Maria Admiral nimmt uns liebevoll an die Hand, wenn wir Schritt für Schritt uns selbst nähern, nein, besser: dem, der uns so gemacht hat, wie wir sind. Sie macht uns Mut, uns mit Freude auf eine Pilgerschaft zu begeben, die das Leben verändern könnte…
    Donata und Wim Wenders


    "Wer sich fragt, hat die Wahl, wer sich nicht fragt, folgt der Gewohnheit." Hier geht es um nichts weniger als das Drehbuch Ihres Lebens! Die Schauspielerin Eva-Maria Admiral hat eine neue Rolle: Geburtshelferin. Eine schwierige Vergangenheit? Seelische Wunden? Admiral weiß aus eigener Erfahrung, dass das keine Hindernisse für ein geglücktes Leben sein müssen. Denn der Gott der Bibel macht das Tote lebendig und findet das Verlorene, schreibt ständig Lebensgeschichten neu. Mit vielen Beispielen und einfühlsamen Fragen hilft Admiral Ihrem eigenen "Lebensdrehbuch" auf die Welt: Finden Sie Ihren Roten Faden!
    Christel Eggers, Redakteurin AUFATMEN, Mitglied der Lebensgemeinschaft WegGemeinschaft e.V.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Broschiert
  • ISBN: 978-3-7751-5811-4
  • ISBN 10: 3775158111
  • Auflage: 1. Auflage, 12.09.2017
  • Seitenzahl: 160 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 1.2 cm
  • Gewicht: 346g

  • 2-farbig, mit Gummiband und Lesebändchen

Extras

Leseprobe
Hochauflösendes Cover

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Szenenwechsel - super!

    von
    Erstmal danke ich für die freundliche Zusendung des Buches von Eva-Maria Admiral. Das Buch kam zu einer Zeit, wo ich mich gerade mit meinem persönlichen Weg und mit mir selber auseinander gesetzt habe. Es liest sich sehr gut und gibt viele gute Tipps für die Persönlichkeitsentwicklung. Ich finde es auch gut, dass die Autorin ihre eigene Geschichte und die Entwicklung nicht zurückhält, sondern offen legt. Das motiviert. Sehr empfehlenswertes Buch.
  • 5/5 Sterne

    Wer sich dafür Zeit nimmt, wer bereit ist, aktiv persönliche Veränderung anzugehen, der hat damit begonnen, sein Lebensdrehbuch selbst zu schreiben anstatt es schreiben zu lassen.

    von
    Es gibt bereits viele Bücher zu diesem und ähnlichen Themen, aber Admirals Ausführungen, vermischt mit persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen, sind erfrischend anders. Die Art und Weise, wie die Autorin ganz praktisch und sehr persönlich zu einem Neustart unseres Lebensdrehbuchs ermutigt, hat mich fasziniert und gefangengenommen. Die Kernaussage lautet, dass keiner das Produkt seiner Prägungen und Erlebnisse bleiben muss. Jeder kann sich auf den Weg machen, den eigenen Lebensmustern und Prägungen auf die Spur zu kommen und Veränderung zu erleben.
    Die Autorin lädt den Leser zu 18 „Experimenten“ ein. Die einzelnen Schritte ins neue Drehbuch unseres Lebens gestaltet sie immer wieder mit kleineren Frageblöcken, die gut durchdacht aber nicht überfordernd sind. So lautet eine der ersten Fragen: „Welche Geschichte deines Lebens würdest du gerne hinter dir lassen? Entscheide dich nur für eine!“ Dieser Gedanke, klein und langsam zu beginnen, ist befreiend.
    Entspannend auch die nächste Aufgabe: „Welches ist der erste, kleinstmögliche Schritt, den du dazu gehen musst?“ Nichts Großes, Überforderndes, das mich gleich wieder entmutigt. Einen Schritt kann ich doch gehen, das schaffe ich! Aber dann die herausfordernde Frage: „Was könnte geschehen, wenn du diese schädliche Geschichte fallen lässt? Könnte es sein, dass du die alte Geschichte gar nicht loslassen willst, weil du dich darin zu Hause fühlst?. Möchte ich Gott überhaupt erlauben, diese Geschichte umzuschreiben?“ Ich fühle mich ertappt, ringe um eine ehrliche Antwort. Doch wiederum: die jeweiligen Bibelstellen mit Gottes Aussagen und Zusagen über mich und mein Leben berühren mein Herz; sie zeigen mir Gottes Liebe und Annahme. Ich bin nicht alleine, er ist mit mir, er hat einen Plan für mein Leben. Er hält mich.
    Immer wieder gewährt Eva in den einzelnen Kapiteln sehr persönliche Einblicke in ihr Leben, ihre ganz privaten „Kämpfe“. Sie spricht Themen an wie: Angst und Sorgen, Wut, Verletzungen, Prägungen, Perfektionismus, schuldig werden, Opfer sein, Vergebung, nicht geliebt sein, Schwächen und Stärken.
    Eine meiner Schwächen als Flause im Kopf zu zeichnen, das fordert mich heraus. Der Gedanke, meinen Blick mehr auf meine Stärken als auf meine Schwächen zu richten, ist eine Sichtweise, die den Blick verändert. Der Fokus im Buch ist grundsätzlich mehr auf die Gegenwart und Zukunft gerichtet anstatt in der Vergangenheit zu verharren. Einfache, aber gut durchdachte, manchmal herausfordernde Fragen mit praktischen Aufgabenstellungen in den einzelnen Kapiteln führen Schritt für Schritt zu dem Ziel, das uns Eva-Maria Admiral zeigen will: Im „Hier und Jetzt“ zu leben, mich mit meiner Lebensgeschichte auszusöhnen und daraus eine neue Lebensgeschichte zu schreiben.
    Wer sich dafür Zeit nimmt, wer bereit ist, aktiv persönliche Veränderung anzugehen, der hat damit begonnen, sein Lebensdrehbuch selbst zu schreiben anstatt es schreiben zu lassen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Eva-Maria Admiral

Feedback geben!