SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Das Beste kommt noch (Buch - Klappenbroschur)

Von Liebe, Sex und allem, was dazugehört

Das Beste kommt noch (Buch - Klappenbroschur)

Von Liebe, Sex und allem, was dazugehört

4 Sterne

Die überarbeitete Neuauflage des Longsellers »Baustelle Erste Liebe für Teens« zeigt, dass zu einer Beziehung viel mehr gehört als nur Sex, auch wenn Sex etwas Tolles und Wertvolles ist. Und das Buch hilft dabei, einen verantwortungsvollen Umgang mit der Sexualität zu lernen.

  • Artikel-Nr.: 395846000
  • Verlag: SCM Hänssler
Auch erhältlich als:
Buch - Klappenbroschur (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
395.846
11,95 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Sex? Na klar! In einer Welt von YouPorn und Sexting ist es kein Problem, sich über Sex zu informieren - überall ist davon die Rede. Doch ist Sex nicht viel mehr als Körperlichkeit und Lust? Die klare Antwort: Ja! In der überarbeiteten Neuauflage des Longsellers "Baustelle Erste Liebe für Teens" zeigt Ute Horn mit den beiden Co-Autoren, Daniel Horn, 29, und Sarah Heuser, 17, dass zu einer Beziehung viel mehr gehört als nur Sex, auch wenn Sex etwas Tolles und Wertvolles ist. Und sie hilft dabei, einen verantwortungsvollen Umgang mit der Sexualität zu lernen.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-7751-5846-6
  • ISBN 10: 3775158464
  • Auflage: 1. Auflage, 04.01.2018
  • Seitenzahl: 176 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 1.5 cm
  • Gewicht: 263g
  • Altersempfehlung: von 13 bis 18 Jahre

Extras

Leseprobe
Hochauflösendes Cover

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Empfehlenswert trotz leichter Verwirrung

    von
    Inhalt:
    „Das Beste kommt noch“ ist ein deutsches Buch dessen Ziel es ist Teenagern (Jungs und Mädchen) in 10 Kapiteln die Welt von Liebe, Sex und allem, was dazugehört zu erklären. Es geht also um Beziehungen, unsere Prägung durch unser Umfeld zu diesem Thema und alles was man zu Thema Sex wissen sollte, Liebe/Sex/ Beziehungen und das Internet, Liebe und Gott, Staatliche Gesetze und die Ehe. In einem großen Teil wird außerdem auf wichtige Fähigkeiten eingegangen, die man in eine Beziehung mitbringen sollte. Hauptthemen sind zudem die Fragen: Was kann ich zu einer glücklichen Freundschaft beitragen? Wie entsteht Liebe? Sex vor der Ehe oder doch warten?

    Meine Meinung:
    Das Buch ist sehr übersichtlich gestaltet und hat eine logische Reihenfolge. Auch schön und passend für Jugendliche ist die ansprechende Gestaltung des Covers und extra hervorgehobene Textblasen am Rand der Texte. Die vielen Untertitel helfen das Buch Stück für Stück zu lesen und nicht den Überblick zu verlieren.

    Durch die drei Autoren sind viele gute Ratschläge zusammengekommen und man merkt, dass im Vergleich zu anderen Teenager Sachbüchern hier ein weites Feld an Themen und Fragen abgedeckt ist. Zusätzlich unterstützen sie ihr umfangreiches Wissen (ärztlich, biblisch und gesetzlich) mit Beispielen von Personen, persönlichen Erfahrungen und guten Fragen an den Leser selber, die zum Nachdenken anregen. Auch die Sprache ist passend für ein Jugendbuch und die Autoren geben hilfreiche Alltagstipps in denen sie auch auf moderne Probleme von Jugendlichen eingehen (Handysucht, Gruppenzwang, …).

    Eine weitere positive Besonderheit ist, dass Argumente für beide Seiten der Medaille (z.B. besonders für das Thema „Sex vor der Ehe“) beleuchtet werden und das Buch somit Raum für eine freie Meinungsbildung gibt, auch wenn die Autoren mehr auf die Seite des Verzichts auf Sex vor der Ehe gerichtete sind.

    Das was mich am meisten gestört hat war, dass ab und zu aus christlicher Perspektive (wir glauben) geschrieben wurde und dann wieder aus unchristlicher Perspektive (Christen glauben). Das war sehr verwirrend, da einige Kapitel völlig aus christlicher Sicht erschienen und wieder andere von ganz außerhalb über Gott und Glauben redeten. Man befindet sich in einem Schwamm von „wir Christen glauben, dass Gott dich liebt“ und „die Christen glauben, dass Gott dich liebt“. Schade, dass es darüber anscheinend keine Einigung gab und es somit wie ein Buch für Christen und Nicht-Christen wird (Was ist es denn nun? Nur für Christen oder für beide?).

    Fazit:
    besonders für 14-17-jährige, super Ratschläge, schöne Gestaltung, sehr umfangreiches Wissen, leider etwas verwirrend bzw. eine uneinige Perspektive auf den Glauben
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Ute Horn

Feedback geben!