SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Salz im Tee (Buch - Gebunden)

Alltag auf Mongolisch - Begegnungen mit Menschen und Gott

5 Sterne

Salz im Tee (Buch - Gebunden)

Alltag auf Mongolisch - Begegnungen mit Menschen und Gott

5 Sterne

Birte Papenhausen hat viele Jahre als Missionarin in der Mongolei gelebt und nimmt uns mit auf die Reise in dieses fremde Land. Dabei gibt sie uns Einblicke in ihre persönlichen Begegnungen mit den Menschen, ihre Erfahrungen und das, was sie von ihnen gelernt hat.

  • Artikel-Nr.: 396049000
  • Verlag: SCM Hänssler
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
396.049
16,99 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 396049000
  • Verlag: SCM Hänssler
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

"Unser Leben ist eine Fülle von Begegnungen."

Wie vielfältig solche Begegnungen für eine Deutsche im Ausland sein können, davon erzählt Birte Papenhausen, die das Leben von Mongolen zehn Jahre geteilt hat. Sie schildert Menschen, Lebensgeschichten und Erfahrungen und gibt Einblicke in eine völlig andere, manchmal frustrierende, aber auch faszinierende Welt. Und sie beschreibt, wie Gott ihr in dieser fremden Welt auf ungewöhnlicher Weise begegnet.
Hautnah erleben Sie nicht nur eiskalte Winter und den Nomadenalltag in der mongolischen Steppe, sondern auch eine Mottenplage und den nächtlichen Raubzug eines Metallpiraten. Sie entdecken Gottes Gegenwart, im Fremden, im Bekannten - und in Ihrer eigenen Umgebung.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-7751-6049-0
  • ISBN 10: 3775160493
  • Auflage: 1. Auflage, 17.08.2020
  • Seitenzahl: 224 S.
  • Maße: 17 x 21 x 1.7 cm
  • Gewicht: 626g

  • 4-farbiger Innenteil

Extras

Hochauflösendes Cover
3.
Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Faszinierende, christliche Schilderung des Alltagslebens in der Mongolei. Sehr empfehlenswert!

    von
    Mit ihrem Buch „Salz im Tee“ lädt die Autorin Birte Papenhausen den Leser/die Leserin ein, den mongolischen Alltag kennenzulernen und sie auf Begegnungen mit Menschen und Gott zu begleiten.

    Im Vorwort begründet die Autorin, warum sie sich auf die Frage „Wie war das so in der Mongolei?“ nahezu sprachlos gefühlt hat, denn sie lebte dort elf Jahre mit einer anderen Sprache, Kultur und Gesellschaft. Da sich dieses Leben nicht in ein paar Sätzen zusammenfassen lässt, hat Birte Papenhausen dieses Buch geschrieben. In elf Hauptkapiteln fasst sie jeweils unterschiedlich viele Eindrücke und Aspekte zu einem Themenbereich zusammen. Sie thematisiert beispielsweise „Erste Eindrücke, Berufe, Kultur, Tiere, usw.“ In den verschiedenen Unterkapiteln erzählt sie über ihre Erlebnisse, Erfahrungen und Begegnungen mit Menschen, Tieren und der Natur. Jedem Unterkapitel vorangestellt ist ein großes, farbenfrohes, fantastisches Foto. Im Vorwort nimmt diesen Platz eine Karte der Mongolei ein.

    Das Buch „Salz im Tee“ ist eine großartige Biografie oder ein faszinierender Reisebericht, der die Lust auf ein Reiseabenteuer der besonderen Art weckt. Birte Papenhausen schreibt in einem leicht lesbaren und absolut fesselnden Stil sowie in einer unterhaltsamen humorvollen Art. Auch wenn die Autorin in der Mongolei als Missionarin tätig war, entspricht dieses Buch nicht einem Missionarsbericht. Viele Leser/innen auch nicht-christliche werden sich von dem Abenteuergeist, den dieses Buch beinhaltet, gerne anstecken lassen. Mich haben die Schilderung über das Leben in der so wenig bekannten Mongolei begeistert. Man erfährt sehr viel aus dem Alltag der Menschen, mehr als eine kurze Reise zu den touristischen Hauptattraktionen einem jemals bieten kann. Es sind aber für mich auch die menschlichen Begegnungen teilweise im Glauben, die dieses Buch zu etwas Besonderem machen. Ich empfehle es sehr gerne weiter als ein Blick über den Tellerrand unserer westlichen materialistisch geprägten Welt hinaus.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Birte Papenhausen

Feedback geben!