Das Privileg zu sein (Buch - Gebunden)

Vom Glück, das wir schon haben

5 Sterne

Das Privileg zu sein (Buch - Gebunden)

Vom Glück, das wir schon haben

Samuel Harfst ist seit Jahren als Musiker bekannt. Sein Song "Das Privileg zu sein" berührt mit seiner Botschaft Millionen von Menschen. In seinem frisch gestalteten Geschenkbuch greift er in tiefergehenden Gedanken die Botschaft des Liedes auf und berichtet vom großen Glück des Lebens.

  • Artikel-Nr.: 835352000
20,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Vergriffen, keine Nachlieferung
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

  • Artikel-Nr.: 835352000

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Dieses Buch ist eine Erinnerung an das unfassbare Glück, das jeder Mensch bereits hat: Das Leben, das ihm mit jedem Pulsschlag durch die Adern schießt und doch so leicht zu übersehen ist wie die Brille, die man verzweifelt sucht, während sie einem auf der Nasenspitze sitzt. Inspiriert wird es durch das gleichnamige Lied, das mit seiner bestechend einfachen Botschaft seinen Platz nicht nur in Millionen von Streams, sondern vor allem in den Herzen zahlreicher Hörer gefunden hat. Auf seine unverwechselbare Weise beschreibt Samuel Harfst in kurzen Texten und Geschichten den Glücksfall des Lebens in der großen Tradition der Perspektive Ewigkeit. Aber er betont auch die atemberaubende Kostbarkeit des unwiederbringlichen Moments und ermutigt dazu, die Gunst der Stunde zu nutzen.

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783863343521
  • Auflage: 15.06.2022
  • Seitenzahl: 160 S.
  • Maße: 16 x 16 x 1,5 cm
  • Gewicht: 334g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Geschenkbuch allgemein

  • Durchgehend farbig

Extras

Bilddatei
1.
Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Wunder des Lebens begreifen

    Samuel Harfst erklärt in seinem schön und kurzweilig gestalteten Buch "Das Privileg zu sein" den Ursprung des gleichnamigen Liedes, mit dem er bekannt geworden ist. Seine eigene Biografie ließ ihn den eigenen Wert, das eigene Glück, Träume und Leben im Hier und Jetzt neu entdecken.

    Mit vielen mutmachenden und kreativen Ansätzen beleuchtet der Autor und Songwriter nachhaltig die LeserInnen mit seiner Gedankenwelt. Kurze Auszüge aus Liedern, Zitaten und schön gestalteten Infografiken lockern den Text auf und gliedern ihn zudem. Samuel Harfst versteht es seine Gedanken emotional zu artikulieren und damit die Zuhörer nicht nur in den Liedern empathisch zu vereinnahmen. Im Buch wird deutlich, dass der Wortkünstler dies auch im Umgang mit LeserInnen beherrscht.

    Jede Anekdote ist lesenswert, dicht geschrieben und gut gewählt. Man ahnt wieviel dem Autor diese Texte bedeuten und er um Worte und Anschaulichkeit gerungen hat. Zum Wiederaufschlagen, Vertiefen und Verschenken gut geeignet!
  • 5/5 Sterne

    Ein Buch, das man nicht nur einmal lesen sollte

    Das Privileg zu sein: Was ist das bitteschön für ein inspirierendes Buch – im stylischen Format und Look? Ich bin vom Cover echt angetan – es sieht einfach so frisch und modern aus. Ich schau es mir richtig gern an und liebe diesen cleanen, modernen Look sehr. Schlägt man das Buch auf, merkt man schnell, dass es kein klassisches Buch ist. Sondern ein richtig kreativ und innovativ gestaltetes Buch. Der Sänger Samuel Harfst teilt viele tiefe Einsichten zum Thema Glück. Da gibt es Sätze, die fallen gleich ins Herz. Und da gibt es Sätze, über die muss man nochmal tiefer nachdenken.

    Samuel Harfst schreibt pointiert und jedes Wort ist sorgfältig gewählt, ist mein Eindruck. Jedes Wort hat dementsprechend Kraft – weil es so bewusst gewählt wurde. Es gibt keine Kapitel im typischen Sinne. Vielmehr nimmt das Buch den Leser mit auf die Reise und der Text fließt von einer Thematik zur nächsten – ohne hart getrennt zu werden. Immer wieder zieren kunstvolle Bilder ganze Seiten, sodass man auch mal auf einer Seite ruhen und das Bild aufnehmen kann. Da gibt es tolle Schwarz-Weiß-Aufnahmen von bekannten Persönlichkeiten mit einem Zitat drauf, aber auch kreative und sogar crazy Seiten.

    Das ganze Buch ist ein Kunstwerk an sich. Die Bilder laden ein, zu verweilen – genauso wie einzelne Sätze und Worte zum Nachdenken anregen. Ich empfand das Buch als sehr inspirierend … ich werde es auf jeden Fall noch einmal lesen. Das Thema Sein ist ein echt starkes Thema. Samuel Harfst macht großen Mut, die Schönheit im Hier und Jetzt nicht zu verpassen. Er macht Lust auf das Leben – mit all seinen Farben und Intensitäten. Ich liebe diese vom Herzen kommende Lebensbejahung, die Harfst durch sein Buch vermittelt. Als Christin kam mir der Glaube und Gott ein wenig zu kurz. Es war schon präsent und hatte seinen Platz – aber für meinen Geschmack könnte es noch ein wenig mehr Raum eingenommen haben. Aber nichtsdestotrotz vergebe ich für „Das Privileg zu sein“ 5 Sterne – weil es mich vom Inhalt und von der Aufmachung sehr überzeugt und auch begeistert hat.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Weitere Artikel von Samuel Harfst

Feedback geben!