Presse
Programmvorschau Frühjahr 2017

 

 

 

Ihr Ansprechpartner für Pressefragen und Rezensionsexemplare:

Jürgen Asshoff
Telefon: +49 (0) 23 02 / 930 93 - 781 | Telefax: +49 (0) 23 02 / 930 93 - 801 | E-Mail: asshoff@scm-verlag.de
SCM-Verlag GmbH & Co.KG | Bodenborn 43 | 58452 Witten

Pressemeldungen


12.01.2017

Trennung – ein Tabu in christlichen Kreisen?

Der Journalist Daniel Schneider hat mit „Tabu Trennung“ ein Buch über Scheidungen geschrieben, gerade weil er an das Lebenskonzept von Ehen und Partnerschaften, die auf Lebenszeit angelegt sind, glaubt.

 

02.01.2017

Josef Müller: Ziemlich bester Schurke

Vom FBI gejagt, von Gott gefunden! Ein bewegender Dokumentarfilm über die packende Lebensgeschichte von Ex-Millionär Josef Müller!

16.12.2016

Ganzheitlich leichter leben

Das Buch „Body, Spirit, Soul“ zeigt, dass „Lebe-Leichter“ mehr ist als nur ein Ernährungskonzept

 

 

15.12.2016

Wissen zum Reformationsjubiläum, locker serviert

Das Buch von Andreas Malessa zu Irrtümern über Luther ist mit über 20.000 verkauften Exemplaren schon jetzt ein heimlicher Bestseller

 

12.10.2016

CREDO - Das Glaubensbekenntnis in Liedern

Das CREDO-Projekt nimmt die Aussagen des apostolischen Glaubensbekenntnisses in 14 Liedern auf. Produziert von Jochen Rieger.

 

18.08.2016

„Vergebt denen, die euch Böses tun.“ Aber was ist, wenn das Böse millionenfacher Mord ist?

70 Jahre nach der Urteilsverkündung im Hauptkriegsverbrecherprozess erscheint ein Buch über Henry Gerecke, der als evangelischer Geistlicher Hauptangeklagte des Nürnberger Prozesses seelsorgerlich betreu-te.

17.08.2016

Sexueller Missbrauch: Wenn die heile, fromme Welt zerbricht

Als kleines Kind wurde Ille Ochs von ihrem Vater missbraucht. Im Buch „Im Käfig der Angst“ spricht sie offen darüber.

26.07.2016

Israel, mein Freund

Ein Buch für alle, die sich mit dem Thema Israel auseinandersetzen – Christen, Muslime, Juden, Atheisten …

 

20.07.2016

Gottes leise Stimme für die Unterdrückten Indiens

Pranitha Timothy ist ein inspirierendes Vorbild echter Nächstenliebe

nach oben
Feedback geben!